Projektübersicht

Durch die Corona-Krise hat der SV 14/19 Westerholt eine große Menge geplanter Einnahmen nicht erzielen können, da geplante Feste, Events und der Spielbetrieb leider ausfallen mussten.
Um den Trainings- und Spielbetrieb für die zahlreichen Jugend- und Seniorenfußballer aufrecht zu erhalten und weiter bestmögliche und gleichberechtigte Umstände für Jedermann bieten zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung!

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: Hilfe, Sport, Jugend, Fußball, Corona
Finanzierungs­zeitraum: 06.08.2020 08:18 Uhr - 03.11.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Dieses Projekt soll dazu beitragen, die Zukunft der Jugend- und Senioren-Fußballabteilung des SV Westerholt finanziell zu sichern.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel des Projektes ist es, die neue Saison wie geplant und ohne große Probleme für alle Jugend- und Seniorenmannschaften gestalten zu können. Dazu gehören Trainingsmaterialien, Trikots,, Trainer, Schiedsrichter und sonstige anfallende Kosten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der SV Westerholt steht dafür, allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Chance zu geben, ihrem Hobby nachzugehen. Niemand wird nach Hause geschickt oder aussortiert, egal welche Herkunft, welchen Hintergrund oder welche sportliche Erfahrung jemand hat.
Wer dieses Projekt unterstützt, hilft dabei, allen Spielern Chancengleichheit zu geben und soziale und sportliche Aktivitäten in Westerholt zu fördern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden Trainingsmaterialien und Trikots besorgt und der Spielbetrieb für die kommende Saison finanziert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der ehrenamtliche Jugend- und Senioren-Vorstand des SV Westerholt in Person von 1. Vorsitzendem Marco Fidorra, Jugendvorstand Tobias Berg und Nicolas Füllbeck, selbst Spieler der 1. Seniorenmannschaft