Projektübersicht

Der Förderverein Rock am Dom Gelsenkirchen e. V. möchte Basis Video Equipment erwerben. Dies soll den Mitgliedern und teilnehmenden Bands zur Verfügung gestellt werden. Es ermöglicht den Bands Livekonzerte direkt ins Internet zu streamen oder professionelle Musikvideos zu erstellen. Geplant sind live Konzerte aus Gaststätten und bekannten Einrichtungen. Die Zuschauer können so ihre Band live in vertrauter Umgebung erleben. Aber auch Musikvideo-Projekte in den Musikschulen sind geplant.

Kategorie: Allgemein
Stichworte: Streaming Konzert, Livestream, Rock am Dom, Live Musik, Gelsenkirchen-Buer
Finanzierungs­zeitraum: 04.06.2020 14:02 Uhr - 11.08.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

In den Corona Zeiten möchten wir den lokalen Bands live Auftritte in der gewohnten Umgebung ermöglichen. Wir möchten so ein Livemusik-Erlebnis in die Wohnzimmer der Gelsenkirchener bringen. Nach dem Motto: Wenn Ihr nicht zu den Bands kommen könnt, bringen wir die Bands zu Euch. Und das alles aus Euch bekannter Umgebung. Die Bands werden während des Konzerts den Hut rumgehen lassen. In diesem Fall nicht für die Band, sondern für unsere Unterstützer, den Gastgeber.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, trotz Corona lokale Livemusik Events in Gelsenkirchen erleben zu können. Unsere wichtigsten Rock am Dom Sponsoren, die Volksbank Ruhr Mitte und das Referat Kultur der Stadt Gelsenkirchen haben uns auch in Corona Zeiten ihre Unterstützung zugesichert. So ist es uns überhaupt erst möglich, ohne Eintrittsgeld solche Konzerte durchzuführen. Dies ist nur mit erheblichem Mehraufwand an Technik möglich, um live ins Internet streamen zu können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Um das Ganze nachhaltiger für unser Musikszene zu gestalten, möchten wir die entsprechende Basis Technik für Video Streaming (Mischpult und Kamera) über dieses Crowdfunding Projekt finanzieren. Nach der Rock am Dom Konzertreihe können wir das Equipment an unsere Rock am Dom Bands verleihen. So würden z.B. die Musikschule im Bunker, Schulen und Bands aus dem Rock am Dom Umfeld die Möglichkeit bekommen, ihre eigenen Videoclips zu produzieren. Für eine einzelne Band und speziell für junge Bands ist das Equipment sehr teuer. Solches Equipment wird ja nur für besondere Auftritte oder Produktionen benötigt.

Deine/Ihre Spende ermöglicht es uns, eigene Livestreaming-Konzerte zu veranstalten und den Musikschulen und jungen Nachwuchsbands zu helfen ihre eigenen Videoproduktionen zu realisieren.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die für das live Streaming benötigte Basis Hardware soll von dem eingenommen Geld beschafft werden. Das sind der Videomischer Black Magic Design Atem mini pro für 650 €, die Zoom Q8 Kamera für 320 € und einiges Zubehör, wie spezielle Kabel. Nach der Livestreaming Konzertreihe soll das Video Equipment den lokalen Rock am Dom Bands für eigene Videoproduktionen zur Verfügung gestellt werden. Live Musikliebhaber kommen so in den Genuss kostenloser Streaming-Konzerte von lokalen Bands.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der gemeinnützig anerkannte Förderverein Rock am Dom Gelsenkirchen e.V., viele Gelsenkirchener Live Musik Förderer und Liebhaber und natürlich die lokalen Musikerinnen und Musiker aus dem Rock am Dom Umfeld.