Projektübersicht

Der Interkulturelle Kalender 2020 zeigt die Gesichter und die Geschichten von Frauen, die nach Deutschland kamen, um hier in Sicherheit zu leben und zu arbeiten. Dazu gibt es Informationen, Rezepte und Sprüche aus der ganzen Welt.

Kategorie: Bildung
Stichworte: Interkultureller Kalender, RE/init e.V., PLANET, Mütter mit Migrationshintergrund, Stark im Beruf
Finanzierungs­zeitraum: 03.12.2019 13:45 Uhr - 17.01.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 20.11. - 05.01.2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Mütter aus unterschiedlichen Kulturen haben im Kreis Recklinghausen im Projekt PLANET einen interkulturellen Kalender erstellt. Die Frauen erzählen, woher sie kommen und wie sie versuchen, in Deutschland zu leben und Arbeit zu bekommen.
Mit dem Interkulturellen Kalender 2020 möchten sie über das Projekt hinaus einen Beitrag zur interkulturellen Verständigung leisten.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Mütter aus dem Projekt PLANET bei RE/init e.V. in Recklinghausen möchten mit dem interkulturellen Kalender Frauen mit Migrationshintergrund, die bei uns leben leben, Mut machen, in Deutschland Arbeit zu suchen. Und sie möchten vielen Menschen in Deutschland zeigen, dass es ihr Wunsch ist, für sich und ihre Kinder eine eigene Perspektive zu entwickeln.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wenn Sie
- Müttern aus aller Welt Gelegenheit geben wollen, ihre
Festtage, Rezepte und Weisheiten zu zeigen
- dazu beitragen möchten, dass noch mehr Frauen aus
anderen Kulturen den Mut fassen, ihren Weg in den
deutschen Arbeitsmarkt zu gehen
- den Kalender für 25 € per Post erhalten möchten...
...dann spenden Sie für das Projekt.
Im Namen des Projektes PLANET sagen wir:
Danke schön! Teşekkür ederim! شكرا جزيلا

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir möchten mit dem Geld den Kalender professionell gestalten und in einer möglichst hohen Auflage drucken lassen. Die Exemplare möchten wir an Mütter mit Migrationshintergrund kostenlos verteilen.
Sollte mehr Geld zusammenkommen, würden wir das zusätzliche Geld für eine höhere Auflage und den Versand der Kalender nutzen.

Wer steht hinter dem Projekt?

RE/init e.V. ist ein gemeinnütziger Träger in der Emscher-Lippe Region, der sich seit mehr als 20 Jahren dafür einsetzt, dass Menschen in besonderen Problemlagen ihren Weg in den Beruf und die Gesellschaft finden. Das Projekt PLANET ist ein Angebot für Mütter mit Migrationshintergrund, die in Deutschland arbeiten möchten. Weitere Infos über uns unter www.reinit.de