Projektübersicht

Überdachte Anbindung der Toilettenanlage an das Vereinsheim.

Kategorie: Allgemein
Stichworte: eppendorf, Fußball, Tor
Finanzierungs­zeitraum: 21.08.2019 14:44 Uhr - 31.10.2019 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir als Fußballverein Schwarz Weiß Eppendorf 1935 wollen, dass die Toilettenanlage des Vereins erstmalig an das Vereinsheim direkt angebunden wird. Bisher gibt es nur ein Aussengebäude das durch die Stadt betrieben wird.

Um zu der Anlage zu gelangen, muss man bei Wind und Wetter nach draussen. Insbesondere im Winter ist es ein Problem vom Vereinsheim zur Toilettenanlage zu gelangen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Bei Spielen, Wettkämpfen und Turnieren ist es unsere Absicht unseren Mitgliedern, Fans, Gästen und Zuschauern ein Vereinsheim zu bieten, in dem sie sich wohlfühlen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Durch die dann deutlich verbesserten Bedingungen auf unserer Anlage werden Sporttreibende sowie ehrenamtliche Trainer und Trainerinnen zusätzlich motiviert, sich für die Sportjugend in Eppendorf zu engagieren. Ohne die vielen ehrenamtlich tätigen Trainerinnen und Trainer wären unsere Gesellschaft und insbesondere unsere Jugend um einen entscheidenden Punkt ärmer.
Spaß an sportlicher und gemeinschaftlicher Aktivität unter Gleichgesinnten, denn Sport verbindet Menschen über alle Grenzen hinweg.
Wenn das Umfeld dazu einlädt sich länger auf der Anlage auf zu halten profitieren alle davon.
Denn der Gemeinschaftssinn und der Zusammenhalt wird gefördert und unser Verein kann sich nach Außen hin bestmöglich darstellen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das komplette Geld fließt zu 100% in die Anschaffung von Steinen zum Bau der Anlage und die Anschaffung der entsprechenden Sanitäranlagen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der komplette Abteilungsvorstand unserer Abteilung inclusive der vollen Unterstützung des Gesamtvorstandes.